Aktuelle Projekte

WHA Norikum Wohnpark Asten SÜD - B3-B5

Kategorie: Wohn- u. Geschäftsbauten

Die NORIKUM errichtet in Asten einen neuen Wohnpark mit mehreren geförderten Bauabschnitten - den Wohnpark ASTEN SÜD. Das Grundstück liegt am östlichen Ortsrand von Asten an der B1 und ist an die öffentliche Buslinie angeschlossen.

Viele Einkaufmöglichkeiten, Gastronomie, Arzt, Apotheke, Volksschule, Kindergarten sowie Sport- und Spielplätze sind in nächster Nähe vorhanden.

 

Der erste BA B3-B5 besteht aus 3 Häusern mit insgesamt 37 WE. Die modern konzipierten Eigentumswohnungen haben Wohnflächen von ca. 53 bis 113 m2 und sind mit Terrassen/Loggien/Balkonen/Dachterrassen ausgestattet, erdgeschossige Wohnungen erhalten einen privaten Eigengarten. Die Bauweise erfolgt als Niedrigstenergiehaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Vollwärmeschutz.

 

Bei der Planung des Wohnparks wurden, um ein Maximum an Grünflächen zu erreichen, die PKW-Abstellflächen überwiegend in einer Tiefgarage untergebracht. Im Kellergeschoß sind, neben einigen freifinanzierten Hobbyräumen, die erforderlichen Gemeinschaftsräume wie Wasch- und Trockenraum sowie Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum und Kellerabteile vorgesehen. - Rohbau in Massivbauweise mit 25cm HLZ, Zwischenwand 10cm HLZ - rollstuhlgerechte Aufzugsanlage

Bauherr

Bauherr

NORIKUM Wohnungsbaugesellschaft mbH, Kalkofenstraße 25, 4600 Wels

Ort

Ort, Anschrift

4481 Asten, Geranienstraße

Architekt

Architekt

Architekturbüro - Baumeister, Dipl.-Ing. Markus Fehringer MBA e.U., Kirchenstraße 8, 4600 Thalheim bei Wels

Projektdauer

Projektdauer

03.2021 bis 10.2022

Ausführung durch

Ausführung durch

Franz Hörlesberger Bauunternehmung Ges.m.b, Greimpersdorferstr. 1, A-3300 Amstetten

Projektdauer

Ausführung als

Generalunternehmer

Generalsanierung Stadtsaal - Wirkstatt Hausmening

Kategorie: Schulen und Kommunaleinrichtungen

Das in den späten 70er Jahren errichtete Gebäude mit Gasthaus, Veranstaltungssaal und Vereinsräume wird für die Verwendung vom Veranstaltungssaal und Vereinsräumen generalsaniert. 

Hierfür werden Abbrucharbeiten der Dachkonstruktion, Innen- und Außenmauerwerk, Böden und Unterkonstruktionen durchgeführt.

 

Parallel und im Anschluss erfolgt die Wiederherstellung und der geplante Zubau für die neue Wirkstätte.

 

Eine zeitgemäße thermische Sanierung wird ebenfalls durchgeführt.

Bauherr

Bauherr

Stadtgemeinde Amstetten, Rathausstraße 1, 3300 Amstetten

Ort

Ort, Anschrift

3363 Ulmerfeld-Hausmening, Schulstraße 11

Architekt

Architekt

Architekt Mag.arch. Thomas Tauber, Utzstrasse 11, 3500 Krems

Projektdauer

Projektdauer

10.2020 bis 10.2021

Ausführung durch

Ausführung durch

Franz Hörlesberger Bauunternehmung Ges.m.b, Greimpersdorferstr. 1, A-3300 Amstetten

Projektdauer

Ausführung als

Baumeisterarbeiten

Referenzmappe

Informieren Sie sich in der Referenzdatenbank über unsere aktuellen Referenzen.